Blätter-Navigation

Of­fer 3 out of 8 from 10/11/17, 09:03

logo

Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar - Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion

Medi­en­tech­ni­sche(r) Assis­ten­tin / Assis­tent

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

An der Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar ist im Team der Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion zum 1. Dezem­ber 2017 die Stelle einer/eines

Medi­en­tech­ni­schen Assis­ten­tin / Assis­ten­ten

zu beset­zen. Es han­delt sich um eine Eltern­zeit­ver­tre­tung in Teil­zeit (30 – 40 Stun­den/Woche mög­lich) für die Lauf­zeit von 13 Mona­ten.

Die Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion erar­bei­tet z. B. Lösun­gen für die zen­tra­len Ver­an­stal­tun­gen der Uni­ver­si­tät, Publi­ka­tio­nen, Stu­die­ren­den­wer­bung, Web­site, aber auch zahl­rei­che interne Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ser­vices im Sinne der Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­tion.

Auf­ga­ben­ge­biet:
Ihre wich­tigs­ten Auf­ga­ben­ge­biete sind die eigen­stän­dige Erstel­lung und Über­ar­bei­tung von Druck­sa­chen von der Erzeu­gung druck­fä­hi­ger Daten, Ange­bots­ein­ho­lung und Ver­hand­lung mit Dienst­leis­tern bis zur Ter­min­steue­rung und Qua­li­täts­prü­fung, die digi­tale Bild­be­ar­bei­tung sowie die Pflege der Bild­da­ten­bank. Außer­dem sind Sie Ansprech­part­ner/in für alle Uni­ver­si­täts­be­rei­che in Fra­gen des Cor­po­rate Designs (Print und Online).

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen:
  • Ein­schlä­gi­ger Hoch­schul­ab­schluss (Bache­lor, Diplom oder Mas­ter) mit Pra­xis­er­fah­rung aus Hoch­schu­len, Agen­tu­ren oder Unter­neh­men.
  • Sehr gute Beherr­schung des Gra­fik­pro­grams Adobe InDe­sign, min­des­tens gute Kennt­nisse in Pho­to­shop und Illus­tra­tor (mind. CS6), Office 2016, Acro­bat Pro­fes­sio­nal X, Betriebs­sys­tem MAC OS X, Erfah­rung in Druck­auf­trags­ab­wick­lung, Bild­be­ar­bei­tung unter Berück­sich­ti­gung von Colour Manage­ment. Erfah­rung in der Betreu­ung von Macs erwünscht.

Wei­ter­hin sind unbe­dingt nötig:
  • Ziel­ori­en­tier­tes, genaues und zuver­läs­si­ges Arbei­ten, Tech­nik- und Online­af­fi­ni­tät (z. B. Erfah­rung in Typo3), Inno­va­ti­ons­freude, Bewer­tungs­si­cher­heit in Bild­aus­wahl und Gestal­tungs­qua­li­tät, Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung.
  • Pro­jekt­steue­rungs­fä­hig­kei­ten (Ver­hand­lung, Kom­mu­ni­ka­tion mit Dienst­leis­tern wie Dru­cke­reien oder Fre­e­lan­cern) und eine beson­ders sorg­fäl­tige und detail­ge­naue Arbeits­weise, ins­be­son­dere in der Qua­li­täts­prü­fung.
  • Erwünscht sind daher auch sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse sowie der Bild­ver­wal­tungs­soft­ware Foto­sta­tion (Foto­ware).

Un­ser An­ge­bot:

Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach den Bestim­mun­gen des Tarif­ver­tra­ges für den öffent­li­chen Dienst der Län­der (TV-L) ent­spre­chend den per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen bis zur Ent­gelt­gruppe 9 TV-L.

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung mit den übli­chen Unter­la­gen (inklu­sive je 2 – 3 Arbeits­pro­ben aus dem Print- und Online-Bereich) rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer GB/UK-07/17 bis zum 17. Novem­ber 2017 an:

Bau­haus-Uni­ver­si­tät Wei­mar
Lei­te­rin Uni­ver­si­täts­kom­mu­ni­ka­tion
Yvonne Puschatzki
Ama­li­en­straße 13
99423 Wei­mar

oder per Mail (max. 10 MB) an yvonne.puschatzki@uni-weimar.de